Konzertwertung

Bläsertag am Samstag, 25. April 2020 | Konzertwertung im Melodium, Peuerbach

Grundvoraussetzungen zum Konzertwertungsspiel:

Die Zeitempfehlung bei den Einstufungskriterien der Selbstwahlstücke ist zu beachten. Neben dem Selbstwahl- und dem Pflichtstück der jeweiligen Wertungskategorie ist als 3. Stück zusätzlich ein Marsch bzw. ein Werk der Wiener Musik zu spielen. Hierfür ist keine Vorlage einer Partitur/Direktion vorgesehen.

Kategorisierung:

Kategorie A (sehr leicht)
Spieldauer: mind. 08 Minuten

Als 3. Stück ist ein Marsch aus der Liste der "Polka-Walzer-Marsch Wettberwerb" zu spielen.

Kategorie B (leicht)
Spieldauer: mind. 10 Minuten


Als 3. Stück ist ein Marsch aus der Liste der "Polka-Walzer-Marsch Wettberwerb" zu spielen.

Kategorie C (mittelschwierig)
Spieldauer: mind. 15 Minuten


Als 3. Stück ist ein Werk aus der Liste der "Wiener Musik der Strauss-Dynastie" vorzutragen.

Kategorie D (schwierig)
Spieldauer: mind. 20 Minuten


Als 3. Stück ist ein Werk aus der Liste der "Wiener Musik der Strauss-Dynastie" vorzutragen.

Kategorie E (sehr schwierig)
Spieldauer: mind. 25 Minuten


Als 3. Stück ist ein Werk aus der Liste der "Wiener Musik der Strauss-Dynastie" vorzutragen.

Wir bitten um Kenntnisnahme, dass Anmeldungen nur bis Ablauf der Anmeldefrist berücksichtigt werden können.

Anmeldeschluss: Montag, 2. März 2020!


Bitte die Partituren der zu spielenden Stücke in dreifacher Ausführung und korrekt leserlicher Form inkl. Bezeichnung des Musikvereins auf dem Postweg an die Bezirksschriftführerin senden:

Mag. Romana Hochfellner-Forster, MA
Bezirksschriftführerin
Salzburger Straße 28
4713 Gallspach

Hinweis:
Neben der Tonaufnahme gibt es auch Video-Mitschnitt der Wertung.

PDF-Download der Wertungsrichtlinien.

Anmeldung Konzertwertung OÖBV

Vereinsdaten

Terminwunsch

Musikalischer Teil
Musikalischer Teil

Es sind jeweils 3 Kopien der Partituren der zu spielenden Stücke in korrekt leserlicher Form mit Bezeichnung des Musikvereines an den Bezirkskapellmeister zu schicken. (bei mehrseitigen Werken binden / heften etc. keine Einzelseiten). Fehlende Partituren werden nicht mehr kopiert sondern zurückgeschickt, wenn sie zu wenig sind.


Das Pflichtstück oder das 1. Selbstwahlstück muss eine österreichische Komposition sein!.


In der Leistungsstufe A und B ist zusätzlich ein Marsch aus der Selbstwahlliste Märsche (Polka-Walzer-Marsch-Wettbewerb) zu spielen. In der Leistungsstufe C, D und E ist zusätzlich ein frei zu wählendes Werk aus der Liste "Wiener Musik der Strauß-Dynastie" vorzutragen.


Info an den Saalsprecher

Absenden
captcha