Nach der pandemisch bedingten Zwangspause nutzen einige Vereine den Wiedereinstieg in die Probenarbeit dazu sich auf die Wertungsspiele vorzubereiten.

Gleich vier Kapellen aus dem Bezirk Grieskirchen finden sich am Samstag, 30. Oktober 2021 im s'Zentrum 4720 in Kallham ein und stellen sich der Herausforderung der ersten Konzertwertung "nach dem Lockdown".

Das Juroren-Team besteht aus Gottfried Reisegger, welcher auch den Vorsitz innehat, Christoph Kaindlstorfer und Franz Schindlauer.

Der Musikverein St. Georgen bei Grieskrichen eröffnet den Wertungsnachmittag um 14 Uhr. Dann folgen der Musikverein Taufkirchen an der Trattnach, die Marktmusikkapelle Haag am Hausruck und die Trachtenkapelle Weibern.

Schlachtenbummler und Zuhörer sind herzlich willkommen.

­Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der zum Veranstaltungstag gültigen Covid-19 Regelungen statt.

☞ Zum Programm der einzelnen Kapellen.

☞ Zur Facebook-Veranstaltung und aktuellen Postings während der Veranstaltung.


Juroren:
Vorsitz: Gottfried Reisegger, Christoph Kaindlstorfer,  Franz Schindlauer


Musikverein Kapellmeister Leistungsstufe
Musikverein St. Georgen bei Grieskirchen Karl Hundstorfer B
Musikverein Taufkirchen an der Trattnach Werner Gittmaier C
Marktmusikkapelle Haag am Hausruck Hermann Pumberger D
Trachtenkapelle Weibern Benedikt Eibelhuber D