Konzertwertung

Bläsertag am Samstag, 13. April 2019 | Konzertwertung im Melodium, Peuerbach

Neuerungen bei den Konzertwertungsspielen:

Die Zeitempfehlung bei den Einstufungskriterien der Selbstwahlstücke ist zu beachten. Neben dem Selbstwahl- und dem Pflichtstück der jeweiligen Wertungskategorie ist als 3. Stück zusätzlich ein Marsch bzw. ein Werk der Wiener Musik zu spielen. Hierfür ist keine Vorlage einer Partitur/Direktion vorgesehen.

Kategorisierung:

Kategorie A (sehr leicht)
Spieldauer: mind. 08 Minuten

Als 3. Stück ist ein Marsch aus der Liste der "Polka-Walzer-Marsch Wettberwerb" zu spielen.

Kategorie B (leicht)
Spieldauer: mind. 10 Minuten

Als 3. Stück ist ein Marsch aus der Liste der "Polka-Walzer-Marsch Wettberwerb" zu spielen.

Kategorie C (mittelschwierig)
Spieldauer: mind. 15 Minuten

Als 3. Stück ist ein Werk aus der Liste der "Wiener Musik der Strauss-Dynastie" vorzutragen.

Kategorie D (schwierig)
Spieldauer: mind. 20 Minuten

Als 3. Stück ist ein Werk aus der Liste der "Wiener Musik der Strauss-Dynastie" vorzutragen.

Kategorie E (sehr schwierig)
Spieldauer: mind. 25 Minuten

Als 3. Stück ist ein Werk aus der Liste der "Wiener Musik der Strauss-Dynastie" vorzutragen.

 

Wir bitten um Kenntnisnahme, dass Anmeldungen nur bis Ablauf der Anmeldefrist berücksichtigt werden können.

Anmeldeschluss: Montag, 4. März 2019!


Bitte die Partituren der zu spielenden Stücke in dreifacher Ausführung und korrekt leserlicher Form inkl. Bezeichnung des Musikvereins auf dem Postweg an die Bezirksschriftführerin senden:

Mag. Romana Hochfellner-Forster, MA
Bezirksschriftführerin
Salzburger Straße 28
4713 Gallspach

 

Hinweis:
Neben der Tonaufnahme wird es dieses Mal auch einen Video-Mitschnitt der Wertung geben.

PDF-Download der Wertungsrichtlinien.

 

 

Anmeldung Konzertwertung OÖBV

Vereinsdaten

Terminwunsch

Musikalischer Teil
Musikalischer Teil

Es sind jeweils 3 Kopien der Partituren der zu spielenden Stücke in korrekt leserlicher Form mit Bezeichnung des Musikvereines an den Bezirkskapellmeister zu schicken. (bei mehrseitigen Werken binden / heften etc. keine Einzelseiten). Fehlende Partituren werden nicht mehr kopiert sondern zurückgeschickt, wenn sie zu wenig sind.

Leistungsstufe*

Das Pflichtstück oder das 1. Selbstwahlstück muss eine österreichische Komposition sein!.


In der Leistungsstufe A und B ist zusätzlich ein Marsch aus der Selbstwahlliste Märsche (Polka-Walzer-Marsch-Wettbewerb) zu spielen. In der Leistungsstufe C, D und E ist zusätzlich ein frei zu wählendes Werk aus der Liste "Wiener Musik der Strauß-Dynastie" vorzutragen.


Info an den Saalsprecher

Absenden
captcha